15. Mai 2016:

Am Pfingstsonntag sind wir der Einladung des SV Horneburg zum 16. Ludwig-Giezek-Turnier gerne gefolgt. Bei einem Teilnehmerfeld von insgesamt 13 Mannschaften belegte unser Team einen guten 6. Platz. In insgesamt 6 Partien gab es von Allem etwas: Jeweils 2mal hieß es Sieg, Unentschieden und Niederlage. Im Platzierungsspiel um Platz 5 hatte die Mannschaft vom SV Henrichenburg erst im 9-Meter-Schießen die Nase vorn. Zuvor gelang es in der Gruppenphase unseren Jungs als einziges Team dem späteren Endspielteilnehmer Teutonia SuS Waltrop ein torloses Unentschieden abzuringen. Mit einer herausragenden Leistung hielt unser Torwart den Kasten sauber. Nicht nur durch dieses Spiel erhielt er verdientermaßen eine besondere Auszeichnung: Die Trainer aller Mannschaften wählten ihn zum besten Torwart des Turniers! Herzlichen Glückwunsch!